25ways startet im “Next Logistics Accelerator”

Am 14. Mai ist 25ways zusammen mit drei weiteren Startups im Hamburger “Next Logistics Accelerator (NLA)“ gestartet (NLA-Presseinfo). Hier werden Gründerteams aus aller Welt bei der Entwicklung ihres Geschäftsmodell unterstützt und auf den nächsten Wachstumsschritt vorbereitet. Bereits für diesen ersten „Batch“, der noch bis zum Oktober läuft, haben sich über 100 Startups aus den In- und Ausland beworben.

Es ging gleich los mit der Optimierung unseres Pitch Decks. Henrik Zölzer, Gründer von 25ways: „Wir profitieren von einem einzigartigen Netzwerk und erfahrenen Mentoren der Branche. Zudem bekommen wir Kontakt zu möglichen Investoren und Kunden. Besonders freuen wir uns darüber, dass der NLA Mitgesellschafter bei 25ways geworden ist. Dadurch können wir auch mit einer langfristigen Unterstützung rechnen“.

Die Initiatoren und Gründungsgesellschafter Haspa, Logistik-Initiative Hamburg und New Times Ventures haben zusammen einen direkten Draht zu über 12.000 Logistikunternehmen in Hamburg. Hinzu kommen Hamburger Partner wie u.a. die HHLA, Körber, die Helm AG, Rhenus Logistics und Jungheinrich.

Von Mai bis Oktober arbeiten wir gemeinsam mit den anderen ausgewählten Startups im „rent24-coworking“ im renomierten Kaufmannshaus, mitten in der Hamburger City.

Wir würden Sie gerne mit einem Kaffee oder Feierabendbier dort begrüßen.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Ingo Bokermann